Nordson DIMA präsentiert neues In-line-Konzept für Hot-Bar-Bonding und Lötprozesse zur Productronica 2017 in München

10.11.2017 |
10. November 2017
NORDSON BV |
Das neue automatische System, genannt C-Quence™, wird erstmalig in Europa zusammen mit weiteren Bügellötsystemen und Heißsiegelsystemen vorgestellt

Deurne-Niederlande – 1. November 2017 – Nordson DIMA, ein Geschäftsbereich der Nordson Corporation (Nasdaq NDSN), wird zur Productronica ein aktuelles Spektrum seiner Lösungen für die Elektronikindustrie vorstellen. Auf der weltweit führenden Messe für die Elektronikindustrie, die stattfindet vom 14. bis 17. November auf dem neuen Münchner Messegelände, können sich die Besucher darüber in der Halle A2 auf den Ständen 345 und 578 ausführlich informieren.

Nordson DIMA führt mit dieser Messe sein standardisiertes, automatisiertes In-line-Konzept, genannt C-Quence™, für Heißversiegelungsprozesse auf dem Markt ein. Dazu gehören als Ergänzung auch drei spezielle Maschinenmodule, so für das exakte Zusammenfügen der Teile (Alignment), AFC-Laminierung sowie für Endsiegeln, doch noch weitere Prozess-Module sind als Option verfügbar. Nordson DIMA wird zudem auch bereits eingeführte Systeme für das Bügellöten und die Heißversiegelung vorstellen, sowohl in Desktopausführung als auch eigenständige Systeme. Diese zielen auf Anwendungen in der Elektronikfertigung, idealerweise insbesondere zur Verbindung von Flex zu PCB, Flex zu Flex, Flex zu LCD sowie von Kabelverbindungen zu LCD und PCB.

Auf dem europäischen Markt unterstützt Nordson DIMA seinen Anwender mit herausragenden Lösungen für das Dispensen sowie die selektive Beschichtung. Der deutsche Repräsentant AAT Aston zeigt auf dem Stand A2-578 zwei neue Systeme für diese Applikationen. Der neue Elite Coater kommt nun mit mehr Optionen, die weiter verbesserte Funktion als auch die Wartung des Beschichtungssystems unterstützen. Dazu gehört auch eine neue Software-Option, die den manuellen Druckregler an der Frontseite der Maschine überflüssig macht. Der Hybrid Dispenser weist jetzt außerdem eine neue Vorrichtung auf, um ein zusätzliches Pick-und-Place Werkzeug aufzunehmen. Klebstoff lässt sich damit auf der Unterseite eines Bauteils auftragen und die Oberseite kann dann unmittelbar nach dem Dispensvorgang direkt darauf exakt plaziert und die Verbindung hergestellt werden.

Nordson DIMA

Nordson DIMA offeriert dem weltweiten Markt besondere Lösungen für Hot-Bar-Bonding sowie Lötapplikationen, und speziell in Europa eine große Palette von Produkten zum Dispensen und Beschichten. Die auch von den Kunden mit in ihrer Entwicklung angeregten Systeme werden in vielen unterschiedlichen Industriebereichen eingesetzt, so Elektronik, Fahrzeugausrüstung, Medizingeräte, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung sowie Solar- und Energietechnik. Die sehr große Palette von Lösungen umfasst hochqualitative Standard-Systeme und Prozess-Equipment bis hin zu umfassend automatisierten, kompletten Fertigungslinien, hinzu kommen auch noch Beratung für Anwendungskonzepte, sowie die weltweite Installation von Maschinen und Unterstützung für Produktionsanlauf.

Sie erfahren mehr unter www.nordsondima.com

Nordson Corporation

Die Nordson Corporation entwickelt, fertigt und vertreibt spezifische Produkte und Systeme für das Dispensing von Klebstoffen, Beschichtungs- und Versiegelungsmaterialien, Biomaterialien, Polymeren, Kunststoffen sowie anderen Werkstoffen, hinzu kommen noch Flüssigkeitsmanagement sowie Test und Inspektion, UV-Aushärtung und die Plasmabehandlung von Oberflächen. Support und Applikationsunterstützung erfolgt über Vertriebs- und Servicebüros. Die Kunden finden sich in einem weiten Bereich von Verbrauchsgütern aller Art sowie Technologie-Endmärkten, dazu gehören Verpackungs- und Vliesstoffindustrie, Elektronik, Medizintechnik, Transportgewerbe, Bauwirtschaft sowie allgemein die Montage und Fertigstellung von Produkten. Gegründet würde das Unternehmen 1954 in Westlake, Ohio, USA, es verfügt über eine global ausgerichtetes Netzwerk von Niederlassungen und Büros für die Kundenbetreuung in mehr als 35 Ländern. Besuchen Sie Nordson im Internet auf http://www.nordson.com, @Nordson_Corp, oder www.facebook.com/nordson.


Kontakt für diese Presseinformation:
Jolanda Staals-Coolen
Tel: +31 493 352 752
Email: info@nordsondima.com
Bergerstraat 8 6226 BD Maastricht Niederlande Telefon: +31 43 3524466 Fax: 3637722 E-Mail Website Halle A2 Stand 345
Ansprechpartner: Ansprechpartner:

Firma im Austellerkatalog
 
 
 
  • productronica
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Schlussbericht

Das war die productronica 2017

Volle Hallen, konstruktive Gespräche und positives Feedback. Erleben Sie die Highlights der Veranstaltung 2017 noch einmal nach.

Schlussbericht

Das war die productronica 2017

Volle Hallen, konstruktive Gespräche und positives Feedback. Erleben Sie die Highlights der Veranstaltung 2017 noch einmal nach.

Das war die productronica 2017

Volle Hallen, konstruktive Gespräche und positives Feedback. Erleben Sie die Highlights der Veranstaltung 2017 noch einmal nach.

Ausstellungsbereiche

Hier präsentiert sich der komplette Markt

Die einzige Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung abbildet.

Ausstellungsbereiche

Hier präsentiert sich der komplette Markt

Die einzige Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung abbildet.

Hier präsentiert sich der komplette Markt

Die einzige Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung abbildet.

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles