stage detail

Sonderschauen


Sonderschauen auf der productronica

In unseren Sonderschauen erleben Sie Elektronikfertigung im wahrsten Sinne des Wortes: Live!

Sonderschau „Electronics.Production.Augmented“

Das Konzept der Sonderschau 2015 griff die neue Cluster-Struktur der productronica auf: Aus allen fünf neu gebildeten Clustern PCB & EMS, SMT, Cables, Coils & Hybrids, Semiconductors und Future Markets wurde eine Maschine mit Augmented und Virtual Reality dargestellt.

Sonderschau „IPC Hand Soldering Competition“

Starke Konkurrenz beim IPC-Handlöt-Wettbewerb auf der productronica 2015. Die „IPC Hand Soldering Competition“ (HSC) wurde mit Spannung erwartet und begeisterte Teilnehmer wie Zuschauer.

Die Teilnehmer sahen der Herausforderung entgegen, eine funktionierende elektronische Baugruppe in 60 Minuten von Hand zu löten. Diese wurden dann von einer unabhängigen Jury nach Verarbeitung, Gesamtfunktion, Konformität mit IPC-A-610 (Klasse 3) und Arbeitszeit beurteilt.

Der Sieger des productronica Events erhielt 300 Euro Preisgeld und die Chance, sein Können auch bei der IPC HSC-Weltmeisterschaft in Las Vegas unter Beweis zu stellen.

Sonderschau „Eventbühne Reinraum“

„Cleanroom Experience - Modern Art of Cleanliness“. Die Reinraumtechnik gewinnt in der Mikrotechnik immer mehr an Bedeutung.

Alles beginnt mit einer reinen Umgebung. Dies kann ein Reinraum sein, muss es aber nicht. Lokalen sauberen Umgebungen wie z.B. Laminar Flow Boxen wird eine immer höher werdende Bedeutung beigemessen.

Ziel der Eventbühne 2015 „Reinraum“ war es, allen Besuchern ein möglichst umfassendes Wissensspektrum zu bieten und allen Interessierten den Einstieg in die Reinraumtechnik einfach und effizient zu machen. Die Vorträge und interaktiven Live Sessions befassten sich unter anderem mit:
  • Versorgung von Kleidung und Verbrauchsmaterialien
  • Auswahl der richtigen Möbel und Bodenbeläge
  • Schulung und Training der Mitarbeiter zum richtige Verhalten im Reinraum
  • Reinigung von Reinräumen
  • Luftfiltertechnik
  • Reinraum-Monitoring
  • Internetbasierte Einkaufsmöglichkeiten mit Beratung

Live-Experience mit Lötstellen- und Lotpasteninspektion von NPL und SMART Group

Die Veranstaltung zur automatischen optischen Druck- und Baugruppeninspektion war ein spezielles Angebot des NPL und der SMART Group für Besucher der productronica 2015. Gastgeber Bob Wilis löste live Prozessprobleme für Ingenieure.

Auf der Showbühne für das Schwerpunktthema 2015 wurde gezeigt, wie Fine-Pitch-Strukturen auf BGA- und QFP-, 0201- und 01005-Bauelemente gedruckt sowie Inspektionen und Messungen bei verschiedenen Materialkombinationen vorgenommen werden. Zudem wurden einige Schlüsselprozessinspektionsschritte für eine korrekte Prozessausführung vorgestellt und AOI- und Röntgeninspektion von Leiterplatten zur Untersuchung auf offene Lötstellen, Pinauflieger, Passivelementauflieger und andere seltenere Defekte präsentiert. Speziell für die Präsentation wurden mehrere Testplatinen mit bekannten Prozessdefekten gefertigt, um die Prüffähigkeiten der Systeme live zu demonstrieren.


Lotpasteninspektion, Qualitätskontrolle, gängige Druck- und Rückflussprobleme – Webinar zu Ursachen und Maßnahmen

Vor der Live-Experience wurde für interessierte Ingenieure ein kostenloses Webinar abgehalten. Themenschwerpunkte 2015 waren:

  • Standards zur Lotpasteninspektion
  • Auswirkung von schlechter Druckqualität auf den Lötvorgang
  • Einfluss von Pastendicke auf die Zuverlässigkeit
  • Lötstelleninspektion für AOI, AOI- und SPI-Bewertung
  • kostenlose Lötstellen- und Produktanalyse
  • Ursachen gängiger Prozessfehler und Gegenmaßnahmen


Sonderschau Elektromobilität verbindet

Logo schaufenster elektromobilität

Unter dem Motto „kommen – sehen – informieren“ erklärte die Wanderausstellung des Schaufensters Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET auf der productronica 2015 allgemeinverständlich wesentliche Hintergrundinformationen sowie grundsätzliche Aspekte rund um die Elektromobilität. Darüber hinaus stellte die Wanderausstellung Ziele, Aufgaben und Kooperationsprojekte des Schaufensters vor. Ausgewählte Exponate von Audi, BMW oder E.ON machten dabei Elektromobilität greifbar.

 
 
 
  • productronica
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
productronica – Besucher im Eingang West

Die Weltleitmesse, auf der Zukunft Gegenwart ist

Nach vier Tagen ging die 21. productronica erfolgreich zu Ende. Lesen Sie hier den Schlussbericht.
productronica – Besucher im Eingang West

Die Weltleitmesse, auf der Zukunft Gegenwart ist

Nach vier Tagen ging die 21. productronica erfolgreich zu Ende. Lesen Sie hier den Schlussbericht.

Die Weltleitmesse, auf der Zukunft Gegenwart ist

Nach vier Tagen ging die 21. productronica erfolgreich zu Ende. Lesen Sie hier den Schlussbericht.
productronica Newsletter und Social Media

News und Social Media

News aus der Branche, der productronica, dem Elektronikmessen-Netzwerk, zu Technologietrends. Aber auch Heiteres und Kurioses.
productronica Newsletter und Social Media

News und Social Media

News aus der Branche, der productronica, dem Elektronikmessen-Netzwerk, zu Technologietrends. Aber auch Heiteres und Kurioses.

News und Social Media

News aus der Branche, der productronica, dem Elektronikmessen-Netzwerk, zu Technologietrends. Aber auch Heiteres und Kurioses.
Aktuelles zur productronica

Aktuelles zur productronica

Hier erfahren Sie die neuesten Nachrichten und Hintergrundinformationen zur productronica.
Aktuelles zur productronica

Aktuelles zur productronica

Hier erfahren Sie die neuesten Nachrichten und Hintergrundinformationen zur productronica.

Aktuelles zur productronica

Hier erfahren Sie die neuesten Nachrichten und Hintergrundinformationen zur productronica.