<

14.08.2014

5 Tipps zum Aufbau von high-performing Teams

Eine Umfrage von Robert Half zeigt: Knapp jeder zweite Manager hat kein leistungsstarkes Team. Lesen Sie, wie man high-performing Teams aufbaut und managt.

1. Schaffen Sie eine positive Unternehmenskultur: Setzen Sie auf offene und transparente Kommunikation: Je klarer Sie den Mitarbeitern die Unternehmensstrategie vermitteln, desto eher können sie sich mit der gemeinsamen Vision identifizieren und ihren Beitrag dazu leisten.

2. Setzen Sie auf Vielfalt: Fördern Sie ein Arbeitsumfeld, in dem unterschiedliche Erfahrungen und Sichtweisen gehört werden. Nutzen Sie mit jeder Neueinstellung die Möglichkeit, Ihr Team um wertvolle neue Charaktere mit unterschiedlichen Eigenschaften zu erweitern. Erkennen Sie die individuellen Stärken der Teammitglieder und stellen Sie Ihren Führungsstil darauf ein.

3. Legen Sie Rollen und Verantwortlichkeiten fest: Eine eindeutige Verteilung der Rollen ist nicht nur auf dem Spielfeld entscheidend für den Erfolg. Jedes Teammitglied sollte genau wissen, wie es mit seinen Fähigkeiten zum Gesamterfolg des Unternehmens beiträgt.

4. Definieren Sie klare Ziele: Teams werden durch Ziele motiviert – umso mehr, wenn sie selbst an deren Definition beteiligt waren. Gemeinsame Ziele, die regelmäßig überprüft werden, stärken den Teamzusammenhalt und die Identifikation mit dem Projekt. Definieren Sie Zwischenschritte und feiern Sie mit Ihren Mitarbeitern auch kleine Erfolge.

5. Gehen Sie mit gutem Beispiel voran: Ein guter Teamchef – ob im Sport oder im Berufsleben – lebt Werte und Vision vor. So gewinnt er das Vertrauen seiner Teammitglieder und ist ihnen ein Vorbild für ihr eigenes Verhalten. Gute Führungspersönlichkeiten übernehmen Verantwortung und legen an sich selbst ebenso hohe Maßstäbe an wie an ihr Umfeld.

Mehr Informationen:
www.roberthalf.de

 
 
 
 
  • productronica
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Schlussbericht

Das war die productronica 2017

Volle Hallen, konstruktive Gespräche und positives Feedback. Erleben Sie die Highlights der Veranstaltung 2017 noch einmal nach.

Schlussbericht

Das war die productronica 2017

Volle Hallen, konstruktive Gespräche und positives Feedback. Erleben Sie die Highlights der Veranstaltung 2017 noch einmal nach.

Das war die productronica 2017

Volle Hallen, konstruktive Gespräche und positives Feedback. Erleben Sie die Highlights der Veranstaltung 2017 noch einmal nach.

Ausstellungsbereiche

Hier präsentiert sich der komplette Markt

Die einzige Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung abbildet.

Ausstellungsbereiche

Hier präsentiert sich der komplette Markt

Die einzige Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung abbildet.

Hier präsentiert sich der komplette Markt

Die einzige Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung abbildet.

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles