stage detail

13.04.2016

Weltmarkt für Laser bleibt stark

Analysten erwarten 2016 ein Abflauen der Weltwirtschaft. Die Marktforscher von Strategies Unlimited prognostizieren dennoch einen starken Lasermarkt.

Nach über 6 Prozent Wachstum im abgelaufenen Jahr wird sich der Weltmarkt für Laser laut Prognosen von Strategies Unlimited 2016 weiter positiv entwickeln. Das führende Marktforschungsunternehmen für den Bereich Photonik und optische Technologien stellt einen Anstieg des Marktvolumens um 4,2 Prozent auf 10,49 Mrd. US-Dollar in Aussicht, was umgerechnet rund 9,40 Mrd. Euro entspricht. Unverändert bleibt demnach das Verhältnis zwischen Dioden- und anderen Lasertypen. Auf Letztere entfallen 57 Prozent des globalen Marktes. Dioden haben 43 Prozent Marktanteil.

Stategies Unlimited Analyst Allen Nogee erklärt den anhaltend positiven Trend in der Laserindustrie damit, dass Unternehmen in Industrie- und in Schwellenländern auf die schwierige konjunkturelle Lage reagieren, indem sie Effizienzpotentiale in ihrer Fertigung heben. Lasertechnik sei hierfür eine Schlüsseltechnologie. Schon 2015 sei der Markt für Laser in der Fertigung um 6,9 Prozent gewachsen, wobei Faserlaser um 22 Prozent zulegten. Eine Entwicklung, die klar zulasten von CO2- und Festkörpertechnologie ging. Hochleistungs-Dioden für Schweiß- und Schneideprozesse sagt der Experte eine stark steigende Nachfrage voraus. Alles in allem werde der Markt für Laser zur Materialbearbeitung und Lithographie dieses Jahr auf 4,26 Mrd. US-Dollar wachsen. Damit ist dieser Bereich mittlerweile für die Laserindustrie deutlich wichtiger als der Markt für Kommunikation und optische Speicher, der 2015 ein Volumen von 3,44 Mrd. US-Dollar hatte und laut Stategies Unlimited in diesem Jahr auf 3,5 Mrd. US-Dollar wachsen wird.

Steigende Nachfrage stellt Nogee auch für Laser in der Wissenschaft in Aussicht. Hier werde der Markt von 825 Mio. US-Dollar im Vorjahr auf 886 Mio. US-Dollar wachsen. Ein ähnliches Marktvolumen ist auch für medizinisch genutzte Laser zu erwarten. Die Analysten prognostizieren in diesem Marktsegment einen 9-prozentigen Anstieg von 787 Mio. auf 859 Mio. US-Dollar. Daneben werden auch die Märkte für sensorisch und analytisch genutzte Laser (+ 6 Prozent auf 675 Mio. US-Dollar) und für den Unterhaltungslaserbereich (+ 19 Prozent auf 307 Mio. US-Dollar) zulegen. Wachstum auf breiter Ebene also, mit dem die Branche an den wirtschaftlichen Erfolg im gerade abgelaufenen „Jahr des Lichts“ anknüpfen kann.

 
 
 
 
  • productronica
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
productronica – Besucher im Eingang West

Willkommen!

Die productronica präsentiert sich. Sehen Sie sich in Ruhe um und erfahren Sie mehr über die Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik.

productronica – Besucher im Eingang West

Willkommen!

Die productronica präsentiert sich. Sehen Sie sich in Ruhe um und erfahren Sie mehr über die Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik.

Willkommen!

Die productronica präsentiert sich. Sehen Sie sich in Ruhe um und erfahren Sie mehr über die Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik.

Ausstellungsbereiche

Hier präsentiert sich der komplette Markt

Die einzige Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung abbildet.

Ausstellungsbereiche

Hier präsentiert sich der komplette Markt

Die einzige Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung abbildet.

Hier präsentiert sich der komplette Markt

Die einzige Messe, welche die gesamte Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung abbildet.

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles